Vorsorgeversicherungen

Warum ist zusätzliche, private Vorsorge notwendig?

Immer weniger jüngere Erwerbstätige finanzieren die Altersrenten von immer mehr, immer älter werdenden Mitbürgern. Durch diese demografische Entwicklung wird das Rentensystem der Bundesrepublik Deutschland zunehmend belastet.

Eine Anhebung der gesetzlichen Rentenbeiträge zur Finanzierung der Leistungen künftiger Rentenempfänger erscheint unwahrscheinlich, da eine weitere Erhöhung der Lohnnebenkosten die Bundesrepublik Deutschland im internationalen Wettbewerb benachteiligen würde.

Zusätzliche private Vorsorge ist daher zur Sicherung des Lebensstandards im Rentenalter unerlässlich.

Fordern Sie noch heute Ihr individuelles Angebot für Ihre private Vorsorge an!


Riester-Rente

Riester-Rente

Riester-Renten sind Hartz-4-fest

Riester-Rente auch bei Arbeitslosigkeit geschützt

Wer für längere Zeit arbeitslos wird, kann von der Arbeitsbehörde verpflichtet werden, seinen Lebensunterhalt zunächst aus der Auflösung bestehender Sparanlagen zu bestreiten, bevor ein Anspruch auf Arbeitslosengeld II besteht.

Das gilt beispielsweise für Bankguthaben, Wertpapierdepots und in bestimmten Grenzen auch für Kapitallebensversicherungen - nicht aber für die staatliche geförderte Altersvorsorge: Ansprüche aus Riester-Verträgen sind bei Arbeitslosigkeit vor einer vorzeitigen Verwertung geschützt, soweit sie gefördert aufgebaut wurden.

Vergleich und Angebot Riester-Rente
Vorname, Name: *
Geburtsdatum:
Straße, Hausnr.:
PLZ, Ort:
Telefon:
E-Mail: *
Placeholder
Wunsch-Altersrente:
oder mtl. Beitrag:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld